Stresslevelmessung für ein gutes Stressmanagement

Stress wirkt sich auf die Psyche genauso aus wie auf die Befindlichkeit des Körpers. Es kann zu leichten und schweren Krankheiten kommen.

In Stresssituation sind Teile des vegetativen Nervensystems beteiligt. Der Sympathikus (Gaspedal im Körper) ist aktiv und sorgt für den Flucht- und Kampfmodus. Der Ruhenerv (Bremspedal) unseres Körpers, der Parasympathikus, arbeitet weniger. Sind wir nun längere Zeit großem Stress ausgesetzt, arbeitet der Parasympathikus ineffizient. Das Gaspedal ist durchgedrückt und wir leiden unter Stress.

Man kann die Regulationsreserven des vegetativen Nervensystems heutzutage ziemlich genau messen (Herzfrequenzvariabilität) und vor allem: Durch ein gezieltes Training recht einfach und effektiv regenerieren.

Wir helfen den Ausgleich im System des Sympathikus und des Parasympathikus wieder herzustellen und bilden so eine grundlegende Basis im Bereich Stressmanagement.

jetzt buchen

Vom Chaos zur Ordnung

Ein variabler Herzrhythmus ist besser als ein starrer Rhythmus. Noch besser ist allerdings wenn es gelingt, die ungeordnete Herzfrequenzvariabilität zu ordnen. Diese Ordnung tritt ein, wenn im Zustand der Entspannung Atmung und Herzschlag im Gleichklang sind (Kohärenz). Bei dem Biofeedback Training wird durch die Atmung spielerisch ein Ballon durch eine Landschaft geführt.

Stressmanagement: Stresstoleranz erhöhen

  • Aktivierung der inneren Bremse
  • Einstellung der Kohärenz
  • Entspannung
  • Nachhaltige Stressminimierung (Stressless)

Höhenluft als Stresskiller für eine erhöhte Stressstabilität

Im Sitzen oder Liegen wird über eine bequeme Atemmaske Luft mit unterschiedlichen Sauerstoffkonzentrationen eingeatmet. Eine Behandlung dauert 30 – 50 Minuten, die ganz bequem in der Mittagspause, zwischen zwei Meetings oder nach der Arbeit gebucht werden kann.

  • Verbesserte Energieversorgung: Mehr Energie für den Alltag
  • Verbesserter und tieferer Schlaf
  • Stressabbau
  • Stärkung des Immunsystems
  • Mentale Balance durch Ausschüttung von Botenstoffen
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und Gehrinleistung (Neurogenese)
  • Entspannende Wirkung auf den Organismus
  • Begleitende Therapie bei Burnout und Depressionen

jetzt buchen