Gregor kam bereits mit 5 Jahren zum Schwimmsport und war bis zum 16. Lebensjahr aktiver Leistungsschwimmer. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen entdeckte er den Triathlon für sich! Besonders reizvoll fand er die Kombination aus Schwimmen, Radfahrern und Laufen. Schon damals war klar, irgendwann muss es ein Ironman werden. Auf dem Weg dorthin arbeitete er sich langsam über Europa Cups, Deutschland Cups und Bundesliga Rennen auf die Kurzdistanz und Mitteldistanz hoch. Nach zwei erfolgreichen Jahren über die  Mitteldistanz, in denen er unter anderem Altersklassen IM 70.3 Europameister wurde, war es Ende 2019 soweit. Der erste Ironman in Italien stand an. Nach 8:38 Std. kam er als erster Amateur (10. gesamt) ins Ziel. Da war es klar – 2020 wird sein erstes Profijahr sein.

Wettkampf – Takumi Sen
Training – Adizero Boston
Regeneration – Solarglide