VO2max – Trainierst du noch oder atmest du schon

Die maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max) ist einer von mehreren Faktoren für deine Laufzeit und somit ein Indikator für deine Leistungsfähigkeit im Ausdauersport. Der Wert gibt an, wie viel Sauerstoff dein Organismus pro Kilogramm pro Minute aufnehmen und verwerten kann. Mittels Spiroergometrie kann dieser Wert sehr gut bestimmt werden und ein individueller Trainingsplan erstellt werden. Um deinen VO2max-Wert ordentlich rauszuputzen kommst du um ein Intervalltraining im Submaximalen Bereich nicht drumherum.

Es gibt jedoch auch noch weitere Methoden um die maximale Sauerstoffaufnahme zu steigern. In dem Beitrag Hypoxietherapie wurde bereits beschrieben, welche Auswirkungen die Höhenluft auf zellulärer Ebene hat. Durch das Höhentraining werden nicht nur die Mitochondrien gestärkt und vermehrt. Mitochondrien sind die Kraftwerke der Zelle und beliefern unseren Körper und die Muskeln mit Energie. Dafür wird Sauerstoff benötigt. Wir nennen diesen Mechanismus auch Zellatmung. Das heißt also für unsere VO2max: Mehr Mitochondrien = mehr Energie = gesteigerte Leistung. Zeitgleich finden allerdings auch weiter Anpassungen auf den Reiz durch das Höhentraining statt. Die Blutgefäße werden verfeinert und ausgebaut, sodass die Organe und Muskeln besser mit Blut und dadurch mit Sauerstoff versorgt werden können. Die roten Blutkörperchen (Träger von Sauerstoff) werden quantitativ und qualitativ positiv beeinflusst. Sauerstoff kann vermehrt transportiert und besser an die umliegenden Gewebe abgegeben werden. Außerdem wird die Atemmuskulatur gestärkt und das ganze Herz-Kreislaufsystem optimiert. All das führt zu einer Verbesserung der maximalen Sauerstoffaufnahme und somit zu einer gesteigerten Leistung.

Wer jetzt mit einer transportablen Maske seine Runden läuft, den muss ich leider enttäuschen. Diese Masken haben leider nichts mit Höhentraining wie in unserem Höhenlabor zu tun. Die Effekte bleiben bei transportablen Trainingsmasken laut vielen unabhängigen Studien aus. Es wird lediglich die Atemmuskulatur gestärkt. Der Effekt auf die VO2max bleibt aus.

Posted on: Januar 19, 2019LaufZeit